Waiblingen/München, 20.09.2020

STIHL TIMBERSPORTS® Six Nations Rookie Cup

Oliver Reinhard aus der Schweiz gewinnt internationalen Nachwuchs-Wettkampf im Sportholzfällen

Oliver Reinhard aus der Schweiz gewinnt internationalen Nachwuchs-Wettkampf im Sportholzfällen

Es war die Premiere des STIHL TIMBERSPORTS® Six Nations Rookie Cups, zu dem zwölf Nachwuchsathleten aus sechs europäischen Ländern in den Bavaria Studios in München zusammen kamen – und die Jungsportler zeigten, wieso sie als Sportholzfäller-Elite von morgen bezeichnet werden: In einem spannenden Wettkampf setzte sich Oliver Reinhard aus der Schweiz gegen die Konkurrenz durch. Hinter ihm reihten sich Emil Hansson aus Schweden und Loic Voinson aus Frankreich auf dem Podium ein.

Als Reaktion auf COVID-19-bedingte Wettkampfabsagen in verschiedenen Ländern, kam Europas Sportholzfäller-Nachwuchs in München in einem TV-Studio ohne Publikum zum Six Nations Rookie zusammen. Und die Nachwuchsathleten nutzten die internationale Bühne, um auf sich aufmerksam zu machen: Allen voran der Schweizer Oliver Reinhard, der in vier intensiven Disziplinen die insgesamt konstanteste Leistung zeigte und sich gegen die starke Konkurrenz behaupten konnte. Ein Grund dafür, dass dem Sieger keine Tagesbestzeit gelang, war vor allem der als Favorit gehandelte Emil Hansson. Der Schwede drehte furios auf und holte sich drei von vier möglichen Tagesbestzeiten. Allerdings begann er den Wettkampf mit einer Disqualifikation an der Stock Saw, womit er wichtige Punkte liegen ließ. Somit verpasste Hansson die Spitze um nur einen Punkt und musste sich mit Platz zwei zufrieden geben. Direkt dahinter komplettiert der Franzose Loic Voinson das Podium.
 
„Es ist unglaublich, endlich wieder unseren Sport betreiben und gegen andere Sportler antreten zu können, das ist einfach eine besondere Atmosphäre. Es war heute zwar nicht meine beste Leistung, aber es war ein solider Auftritt. Darüber hinaus war Emil Hanssons Disqualifikation natürlich glücklich für mich – das hat mich nach vorne gebracht", bewertet der Sieger Oliver Reinhard unmittelbar nach dem Wettkampf. Und auch Hansson selbst nahm den verpassten Gesamtsieg sportlich: „Es hat wirklich Spaß gemacht wieder einen Wettkampf zu bestreiten und ich bin zufrieden mit dem Ergebnis."

Rookies sammeln Zeiten für European Ranking
Neben dem prestigeträchtigen Cup-Erfolg ging es für die Rookies allerdings auch um die Qualifikation zu weiteren Wettkämpfen. Alle Leistungen der Rookies fließen ins European Ranking ein – nur die acht besten Nachwuchssportler des Jahres lösen ihr Ticket zur STIHL TIMBERSPORTS® Rookie Weltmeisterschaft 2021.

Alle Ergebnisse des Six Nations Rookie Cup können in der STIHL TIMBERSPORTS® Database nachgelesen werden.