15.10.2019

STIHL TIMBERSPORTS® World Championship 2019

Die deutsche Auswahl für Prag steht fest

Die deutsche Auswahl für Prag steht fest

Am 1. und 2. November findet die STIHL TIMBERSPORTS® Weltmeisterschaft 2019 in Prag statt. Das deutsche Team tritt am ersten Wettkampftag im Industrial Palace gegen 19 andere Nationen an. Wir stellen unser diesjähriges Team vor.

Stephan Odwarka will dem deutschen Team bei der Weltmeisterschaft 2019 mit einem guten Start zum Erfolg verhelfen. Mit starken Leistungen bei den diesjährigen nationalen Wettkämpfen hat sich der 36-Jährige für die Stock Saw empfohlen. Darüber hinaus bringt Odwarka Erfahrung auf der internationalen Bühne mit: Schon bei der Weltmeisterschaft 2016 in Stuttgart zählte er zur deutschen Auswahl.

Danny Mahr hat es endlich geschafft: Nachdem er in den vergangenen Jahren den Titel knapp verpasst hat, konnte der 31-Jährige sich 2019 die deutsche Sportholzfäller-Krone aufsetzen. Im deutschen Team gehört der Sinntaler derweil zum Inventar. Schon seit 2012 zählt er ununterbrochen zum Nationalteam – kein anderer Athlet kann auf so viel Team-Weltmeisterschaftserfahrung zurückgreifen. Nachdem er am ersten Wettkampftag in der Staffel am Underhand Chop antreten wird, kämpft Mahr einen Tag später mit den besten Athleten der Welt um die Einzel-Weltmeisterschaft

Und auch er entwickelt sich immer mehr zur festen Größe im deutschen Team: Lars Seibert wird, wie schon 2017 und 2018, zur Single Buck greifen. Der Hüne steigert seine Leistungen in den letzten Jahren konstant und feierte mit der deutschen Vizemeisterschaft 2019 einen vorläufigen Höhepunkt. An diesen möchte Seibert mit der deutschen Staffel in Prag anschließen.

Mit dem vierten Platz bei der Weltmeisterschaft 2018 und dem fünften Platz bei der Champions Trophy 2019 hat Robert Ebner einmal mehr bewiesen, dass er sich mit den besten Athleten der Welt messen kann. Nachdem er die Deutsche Meisterschaft 2019 knapp verpasst hat, wird er die volle Konzentration auf den Team-Wettkampf richten. Dabei wird er als „Schlussläufer" der Staffel in seiner Paradedisziplin Standing Block Chop angreifen.

Er ist nicht nur der Ruhepol, sondern auch der Allrounder im deutschen Team: Steffen Graf hat 2019 einmal mehr bewiesen, dass er zu den besten Athleten des Landes gehört. Kaum ein anderer Sportler ruft seine Leistung so konstant ab wie der 43-Jährige.

Der Deutsche Nachwuchsmeister 2019 Akascha Vahrenhorst komplettiert den deutschen Kader als Rookie. Er ist seit 2017 Sportholzfäller und kann sich in Prag erstmals auf der internationalen Bühne präsentieren.

Zuletzt wird Peter Bauer das deutsche Team in Prag betreuen. Nachdem Bauer die Saison 2019 verletzungsbedingt verpasste, wird er bei der Weltmeisterschaft 2019 als Team Captain agieren. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird er dem deutschen Team helfen, sich gegen die harte Konkurrenz durchzusetzen.

Weitere Informationen zur STIHL TIMBERSPORTS® Weltmeisterschaft in Prag gibt es in der Database.