Osnabrück, 26.02.2020

Deutschlands beste Sportholzfäller erobern Osnabrück

STIHL TIMBERSPORTS® Saison 2020 startet mit Amarok Cup am 17. Mai

Deutschlands beste Sportholzfäller erobern Osnabrück

Dirk Braun beim Standing Block Chop

Source: STIHL TIMBERSPORTS®

Dieburg, 25. Februar 2020 – Die Äxte sind geschliffen, die Motoren geölt, die STIHL TIMBERSPORTS® Saison 2020 steht in den Startlöchern: Los geht's in diesem Jahr am 17. Mai mit dem Amarok Cup. Erstmals wird der Saisonauftakt der Sportholzfäller auf der Osnabrücker Gewerbeschau ausgetragen. Im Rahmen der Messe für Handel, Handwerk und Dienstleistungen wollen die deutschen Athleten an Axt und Säge beweisen, dass sie die lange Winterpause für Ausdauer- und Techniktraining genutzt haben und top motiviert in die neue Saison starten. Denn: Der erste von zwei Ausscheidungswettkämpfen auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft wird den Sportholzfällern einmal mehr alles abverlangen.

 

„Die STIHL TIMBERSPORTS® Saison beginnt in diesem Jahr mit unseren Pros, den männlichen Sportlern", so Christin Rathke, Managerin STIHL TIMBERPSPORTS® Deutschland. „Nach der Winterpause wird man sehen, wer sich weiter fit gehalten hat und wer nicht." Besonders freue sich STIHL über die erstmalige Kooperation mit der Gewerbeschau in Osnabrück: „Wir sind sehr gespannt auf das Event." Auch für die Verantwortlichen der Messe sei der Amarok Cup ein echtes Highlight, erklärt Sascha Bartsch, Veranstalter der Osnabrücker Gewerbeschau: „Dass wir einen Wettkampf zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft ausrichten, macht es noch spannender, da es auch für die Athleten um viel geht." Natürlich erwarte man durch die Einbindung des STIHL TIMBERSPORTS® Wettkampfes auch mehr Messe-Besucher, die wiederum für die Aussteller interessant sind.


Mission Titelverteidigung für den Deutschen Meister Danny Mahr

 

Insgesamt treten die Sportler beim Amarok Cup in jeweils drei Axt- und Sägedisziplinen gegeneinander an. Neben Top-Leistung geht es für die Kontrahenten dabei nicht zuletzt auch um Top-Zeiten. Denn am Ende der Saison qualifizieren sich nur die besten Sportler mit den meisten Punkten aus beiden Ausscheidungswettkämpfen für die Deutsche Meisterschaft.

Besonderes Highlight beim diesjährigen Saisonauftakt: Der neue Deutsche Meister Danny Mahr wird seinen ersten nationalen Wettkampf als Titelträger absolvieren und beweisen müssen, dass er sich auch diese Saison gegen die starke Konkurrenz durchsetzen kann. Denn auch Vize-Meister Lars Seibert und Erfolgssportler Robert Ebner haben Ambitionen und werden Mahr garantiert nichts schenken. „Ich werde natürlich alles geben, um meinen Titel zu verteidigen", gibt sich der Deutsche Meister kämpferisch, aber: „Die Konkurrenz schläft nicht."

 

Show-Veranstaltungen am Samstag

 

Bevor die besten Sportholzfäller Deutschlands am Sonntag mit Höchstleistungen um wertvolle Punkte kämpfen und im Außenbereich der Halle Gartlage die Späne fliegen lassen, sorgen bereits am Samstag (16.05.) Wettkampf-Sportler Andreas Striewe und Nachwuchsathlet Akascha Vahrenhorst mit mehreren Show-Veranstaltungen für die richtige Einstimmung auf den Extremsport-Wettkampf. Lokalmatador Vahrenhorst aus Bad-Iburg konnte sich im vergangenen Jahr den Titel des Deutschen Rookiemeisters sichern. Vor heimischem Publikum wird der Nachwuchsathlet im Rahmen der Show sein Talent am Holz demonstrieren.

 

Der Amarok Cup 2020 auf einen Blick:

 

Amarok Cup 2020

17. Mai 2020 // Wettkampf-Beginn: 13.00 Uhr

Osnabrücker Gewerbeschau // Halle Gartlage, Schlachthofstraße 48, Osnabrück

Der Eintritt ist frei