29.05.2019

STIHL TIMBERSPORTS® Saison 2019

Deutsche Sportholzfäller starten in die Wettkampf-Saison 2019

Deutsche Sportholzfäller starten in die Wettkampf-Saison 2019

Die STIHL TIMBERSPORTS® Saison 2019 steht in den Startlöchern: Nach langer Trainingsvorbereitung fliegen bereits im Juni bei den deutschen Sportholzfällern endlich wieder die Wettkampf-Späne.

Gleich zu Beginn der nationalen STIHL TIMBERSPORTS® Saison 2019 heißt es am 8. Juni „Bühne frei" für den Nachwuchs: Beim Rookie Cup im Rahmen der Gartenschau Remstal in Waiblingen können die deutschen Nachwuchssportler eindrucksvoll ihr Können an Axt und Säge unter Beweis stellen – viele von ihnen traten beim Cup in Baden-Württemberg erstmals überhaupt als Sportholzfäller bei einem offiziellen Wettkampf an.

Für Profis und Damen geht es im Juli richtig los: Am Samstag, 20. Juli, werden sich die besten Sportholzfällerinnen und Sportler des Landes im Burgtheater Dinslaken vor mittelalterlicher Kulisse messen. Beim Amarok Cup haben die Athleten die Möglichkeit, sich für die Deutsche Meisterschaft der Extremsport-Serie zu qualifizieren. Der Saison-Höhepunkt findet in diesem Jahr am 31. August 2019 im thüringischen Oberhof statt. Dort, wo sonst die Biathlon-Weltelite mit sportlichen Höchstleistungen aufwartet, werden Ende August messerscharfe Äxte und getunte Rennmotorsägen in der Lotto Thüringen Arena am Rennsteig für Nervenkitzel und Adrenalin sorgen. Bei der Deutschen Meisterschaft treten neben den Profis ebenfalls die Damen und Rookies in separaten Wettkämpfen gegeneinander an, um ihre Meister zu ermitteln.


Die Termine der STIHL TIMBERSPORTS® Series Deutschland im Überblick:

Rookie Cup
8. Juni 2019
Gartenschau Remstal / Großer Festplatz bei der Rundsporthalle, Waiblingen
Baden-Württemberg

Amarok Cup
20. Juli 2019
Burgtheater Dinslaken, Dinslaken
Nordrhein-Westfalen

Deutsche Meisterschaften
31. August 2019
Lotto Thüringen Arena am Rennsteig, Oberhof
Thüringen