19.02.2021

TIMBERSPORTS® Legende Dirk Braun tödlich verunglückt

TIMBERSPORTS® Legende Dirk Braun tödlich verunglückt

Die TIMBERSPORTS® Series trauert um Dirk Braun. Er war Legende und Urgestein und verlieh dem Sportholzfällen in Deutschland wie auch weltweit ein Gesicht. Amtierender Europameister, achtfacher Deutscher Meister, Teilnehmer unzähliger Weltmeisterschaften – Dirk Braun liebte seinen Sport und beherrschte ihn wie kaum ein anderer. Am vergangenen Freitag verstarb der erfolgreiche Sportler im Alter von nur 50 Jahren bei einem tragischen Unfall in seinem Heimatort Winterberg.

„Mit Dirk hat das Sportholzfällen einen der ganz Großen aus unseren Reihen verloren. Ihn kennen zu dürfen, war eine Ehre. Seine Leidenschaft für den Sport war für uns eine Inspiration. Sein Tod lässt uns alle tief betroffen und fassungslos zurück. ‚Zweifler gewinnen nie, Gewinner zweifeln nie‘ war sein Motto, welches er gelebt und an uns weitergegeben hat. Für uns war er ein starker Konkurrent, aber gleichzeitig ein loyaler Sportler und uns allen ein Freund, den wir achten und respektieren. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir in dieser schweren Zeit viel Kraft wünschen. Dirk wird in unserer TIMBERSPORTS® Familie immer einen Platz haben. Die Lücke, die er zurücklässt, kann niemand füllen. Er wird uns sehr fehlen", so die Sportlersprecher der TIMBERSPORTS® Sportlergemeinschaft.

„Der tragische Unfall von Dirk Braun lässt uns sprach- und fassungslos zurück. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Frau und seinen Kindern, denen wir, wo immer es geht, zur Seite stehen werden. Dirk Braun hat uns über fast zwei Jahrzehnte beim Aufbau unserer TIMBERSPORTS® Series begleitet, hat uns beraten, hat den Nachwuchs gefördert und gleichzeitig internationale Siege gefeiert. Wir verlieren mit ihm einen Weggefährten und großartigen Menschen, der Überragendes für den von ihm so sehr geliebten Sport geleistet hat. Der plötzliche Tod von Dirk Braun macht mich, zusammen mit der ganzen Familie Stihl und allen Mitwirkenden der TIMBERSPORTS® Series, tief traurig. Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten", so Dr. Nikolas Stihl, Vorsitzender des Beirats der STIHL Holding AG & Co. KG.