LIGNACup 2015, Hannover

LIGNACup 2015 Zoom Parallel zur LIGNA, der größten Messe für Holzver- und bearbeitung, fand der erste von zwei Ausscheidungswettkämpfen der STIHL TIMBERSPORTS® Series auf dem Messegelände in Hannover statt. Den Sieg beim LIGNACup konnte sich nach einem packenden Saisonauftakt Danny Mahr sichern. Die Entscheidung fiel erst bei der allerletzten Disziplin, der PS-gewaltigen Hot Saw. Robert Ebner, der in Hannover nach einer langen Verletzungspause sein Comeback gab, lag vor der letzten Disziplin noch vor Mahr. Nach einem technischen Defekt seiner Rennmotorsäge wurde Ebner disqualifiziert und musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Dritter wurde Steffen Graf, bei den Frauen setzte sich Svenja Bauer klar gegen ihre Konkurrentin Nina Pokoyski durch.

Endergebnis LIGNACup 2015

Herren:
1. Danny Mahr
2. Robert Ebner
3. Steffen Graf
4. Peter Bauer
5.Andreas Striewe
6. Matthias Weiner
7. Nils Müller
8. Stephan Odwarka
9. Ralf Dengler
10. Stefan Stark
11. Lars Seibert
12. Markus Dengler
13. Matthias Thoma
14. Carsten Jeske
15. Thomas Hofbauer
16. Tobias Haun

Damen:
1. Svenja Bauer
2. Nina Pokoyski

1

Thomas Hofbauer beim Springboard

1

LIGNACup 2015 in Hannover

1

Svenja Bauer an der Stock Saw

1

Stefan Stark an der Single Buck