19.04.2017

Rookie-WM-Teilnehmer Jannik Lindner im Interview

"Bester Europäer zu werden, wäre ein Traum!"

Bester Europäer zu werden, wäre ein Traum

Jannik, du bist derzeit in Topform. Was ist das für ein Gefühl, das erste Mal für Deutschland bei der Rookie-Weltmeisterschaft antreten zu dürfen?
Dass mir im letzten Jahr so gute Platzierungen gelungen sind, hat mich sehr gefreut. Jetzt Deutschland bei der WM zu vertreten - und dann auch noch im eigenen Land - ist wirklich eine Ehre für mich. Als Sportler ist das schon ein tolles Gefühl und erfüllt mich unheimlich mit Stolz.

WM-Premiere vor heimischem Publikum, macht dich das nervös?
Na klar, man ist auf jeden Fall nervös. Ich mache mir auch selber etwas Druck, weil das schon etwas Besonderes ist. Immerhin möchte man den Fans auch etwas bieten und am Wettkampftag die bestmögliche Leistung abrufen.

Hast du dir dennoch bestimmte Ziele für die Weltmeisterschaft gesetzt?
Die Jungs, gegen die ich antrete sind alle topfit und in guter Form - das sollte man nicht unterschätzen. Ich möchte auf jeden Fall ohne Disqualifikation durch den Wettkampf kommen und nicht den letzten Platz belegen - das sind meine Minimalziele. Alles was ich darüber hinaus schaffe, würde mich enorm freuen.

Wie bereitest du dich auf den Wettkampf in Hamburg vor? Hast du dein Training angepasst?
Ich trainiere genauso intensiv und oft wie auch bei anderen Wettkämpfen. Jedoch halte ich mehr Rücksprache mit Nationaltrainer Philip Vielwerth, der mir immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Wenn die Zeit es zulässt, trainiere ich auf dem Trainingsstützpunkt mit ihm zusammen. Die größte Herausforderung ist für mich momentan, überhaupt ausreichend Zeit zum Trainieren zu finden, da ich aktuell auch beruflich sehr eingespannt bin. Neben meinem Fulltime-Job mache ich gerade auch noch meinen Maurermeister - da muss man schon schauen, wie man alles unter einen Hut bekommt.

Mit welchem Ergebnis wärst du zufrieden?
Natürlich möchte ich nicht Letzter werden. Wenn ich es schaffe, bester Europäer zu werden, wäre das ein absoluter Traum für mich.

1