Andreas Striewe

Wohnort: Borchen
Familienstand: ledig
Geburtsdatum: 28.05.1986
Heutiger Beruf: Landschaftsgärtner
Hobbys: Sportholzfällen
Sportholzfäller seit: 2007

Wie bist du zum Sportholzfällen gekommen:
Ich habe einen Bericht im Fernsehen gesehen und habe mich dann für ein Probetraining angemeldet.

Bisherige Erfolge:
2007: 5. Platz Rookie Cup Passau, 5. Platz und bester Deutscher beim Rookie Cup Ugine in Frankreich,
2008: 19. Platz KWF Cup in Schmallenberg
2009: 11. Platz Forst Live Cup in Offenburg
2010: Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft
2011: 6. Platz Deutsche Meisterschaft

Was fasziniert dich am Sportholzfällen:
Die Vielseitigkeit aus sechs Disziplinen. Es ist der besondere Kick, mit den verschiedenen Sportgeräten das Holz zu bearbeiten.

Lieblingsdisziplin:
Die Axtdisziplinen

Wann, wo, wie oft und mit wem trainierst du:
Meistens trainiere ich alleine, 2-3 mal die Woche.
 
Deine Highlights der Sportholzfällerzeit:
Deutsche Meisterschaft 2010

Motto: Bei schlechten Ergebnissen nicht den Ehrgeiz verlieren und weiter machen.

Welche Ziele hast du dir für die neue Saison gesteckt?
Ich möchte gerne wieder an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen.